Jetzt lesen
Xiaomi externe Kamera - Auspacken und große Vorschau Problem

Anfang Juni Xiaomi präsentiert unter der Eigenmarke Mijia die erste Outdoor-Kamera (IP65). Das Produkt ist interessant genug, dass Sie keine Kabel an der Fassade ziehen müssen, die Kamera funktioniert theoretisch kabellos. Es verfügt über einen eingebauten Akku, der für 100-Gartenüberwachungstage ausreicht.

Ich habe das Wort theoretisch verwendet, weil das Set aus zwei Teilen besteht: der Kamera, die wir außerhalb montieren, und der Zentraleinheit, mit der die Kamera verbunden ist. Das Bedienfeld muss mit Strom versorgt und über WLAN oder ein normales Computerkabel mit unserem Router verbunden sein. Das Stromversorgungskabel zur Zentraleinheit ist das einzige Kabel, das erforderlich ist. Die Verbindung zum Router kann umgangen werden und es wird nur Wi-Fi verwendet.

Wie Sie sehen, ist es ein ideales Produkt für Menschen, die die Renovierung ihres Hauses abgeschlossen haben, eine schöne Fassade haben, aber das Überwachungskabel vergessen haben. Die Xiaomi-Kamera wird einfach an den Wandsteckern befestigt oder auf eine ebene Fläche geklebt. Zu Hause montieren wir eine Zentraleinheit, die Aufzeichnungen in der Cloud bereitstellt oder auf einer microSD-Karte speichert. Natürlich legen wir die Speicherkarte in die Telefonzentrale. Wenn jemand die Kamera stiehlt, haben wir sie auf der Karte in der Telefonzentrale registriert.

Wir verwalten die Kamera von der Mi Home-Anwendungsebene aus, fügen das Bedienfeld und dann die Kamera hinzu. In der Anwendung können wir eine Vorschau des Livebilds anzeigen und die Überwachung einstellen. Sobald die Kamera eine Bedrohung erkennt, erhalten wir eine Benachrichtigung und greifen auf das zweite 10-Video der erkannten Bedrohung zu.

Problem mit der LTE-Vorschau

Ich bin schon seit ein paar Wochen in der Kamera und kann das Vorschauproblem nicht lösen. Wenn ich mich im selben Wi-Fi-Netzwerk wie die gekoppelte Vermittlungsstelle befinde, stellt die Anwendung problemlos eine Verbindung her. Wenn ich jedoch das Haus verlasse oder das LTE-Netzwerk wechsle, kann ich keine Verbindung zur Kamera herstellen und beobachten, was draußen passiert. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die wichtigste Funktion, die Vorschau, wenn ich nicht da bin, nicht funktioniert.

Outdoor-Kamera Xiaomi Problem
Nach einigen Dutzend Sekunden, in denen versucht wurde, eine Verbindung herzustellen, wird die Meldung "Verbindung getrennt" angezeigt.

Ich weiß nicht, wie ich das beheben soll, ich habe den Eintrag so lange verschoben, weil ich einen anderen aus China bestellt habe und genau das gleiche Problem habe. Ich habe verschiedene Dinge ausprobiert, zuerst habe ich einen Freund zum Testen gegeben, ohne das Problem zu melden, und es war genau das gleiche. Es kann keine Verbindung zu 3G / LTE hergestellt werden, über WLAN funktioniert alles einwandfrei. Ich habe versucht, mit einem zweiten Telefon einen Hotspot zu erstellen und die Telefonzentrale damit zu koppeln, und immer noch das gleiche Problem. Ich habe die Telefonzentrale mit einem Kabel an den Router angeschlossen und es hat auch nicht geholfen ...

Ich habe keine Ahnung, wie ich das beheben soll. Jemand ist auf ein solches Problem gestoßen und hat eine Lösung ?!

Scroll To Top