Jetzt lesen
Roborock P5 - ein neues Modell des autonomen Staubsaugers "Xiaomi"

Xiaomi und Roborock sind zwei Marken, die in Symbiose miteinander leben. Ohne Roborock würde es Xiaomi an Möglichkeiten mangeln, einen autonomen Staubsauger zu entwickeln, und Roborock würde unter Xiaomi-Fans kein Marketing und keinen guten Ruf haben. Es gibt wirklich viele Staubsauger im Xiaomi-Angebot, einige werden unter der Marke Mijia angeboten, die anderen unter Roborock und andere sind Produkte Viomi. Es ist wirklich schwer zu verstehen, meiner Meinung nach gibt es zu viel davon (genau wie bei den Smartphones von Mi und Redmi ..).

Gestern hat das Netzwerk Informationen über ein weiteres Modell erhalten, das in den Verkauf gehen wird: Roborock P5, dessen Verkauf ab 11 Oktober bei 10 am Morgen in China beginnt. Das P5-Modell ist mit einem neuen LiDar Vision-Lasersensor ausgestattet, mit dem der gesamte Raum in 360-Graden noch präziser gescannt werden kann. Der SLAM-Algorithmus wird auch verbessert, um den Abstand zu Hindernissen zu messen, auf die der Staubsauger auf seinem Weg stößt. Dank der Verbesserung vermeidet der Staubsauger Hindernisse, ohne die Reinigung zu unterbrechen.

Roborock P5

Die Engine im P5-Sprachmodell bietet eine Saugkraft von 1800 Pa. Die Batterie mit einer Kapazität von 5200 mAh liefert 2 Stunden und 30 Reinigungsminuten. Dies reicht laut Hersteller aus, um die Oberfläche von 250 Quadratmetern abzusaugen. Gleich wie das beliebteste Modell Roborock S50In der P5-Version wird die Bodenreinigung angeboten. Der Wassertank hat eine Kapazität von 180ml.

Der Staubsauger ist mit dem Xiaomi Smart Home-System und natürlich der Mi Home-App kompatibel. In China müssen Sie 5 Yuan, $ 1999 für Roborock P280 bezahlen.

Scroll To Top